Marc Koschel

Marc Koschel

Marc Koschel lebt in der Nähe von Mannheim. Er ist als Trainer und Supervisor bei einem Softwarekonzern angestellt. Seit Mitte der Neunziger Jahre erstellt er im privaten Umfeld Webseiten, entweder für seine vielfältigen Projekte oder für Freunde und Bekannte. Sein fundiertes Wissen über (X)HTML, PHP und CSS gaben ihm Anlass den Kurs HTML für Kinder an der Matthäus Kirche Mannheim anzubieten.

Ebenso ist Marc schon seit frühester Kindheit ein begeisterter Fotograf. Er begann sein ambitionierte Hobbyfotografen Karriere mit einer analogen Minolta X 700 und später mit einer Minolta Xi 7. Seit 2000 fotografiert Marc digital. Zunächst mit einer Olympus CL2500, dann mit einer Canon EOS 30D. Neben dem Fotografieren hat er sich auf Workflows zum Be-/Verarbeiten digitaler Bilder am Computer (Apple Mac) spezialisiert


Profilseiten

Webseiten

Beiträge von Marc Koschel

Strukturierung von Webseiten

Grundstruktur einer Webseite

Was unterscheidet heute eigentlich noch die ganzen Websites im Internet? Natürlich der Inhalt, und das Aussehen. Klar dem ist sicher so. Doch die Struktur der meisten Seiten und damit auch gewisser Inhaltselemente ist doch immer wieder gleich. So finden wir auf allen Seiten einen Titel, eine Navigation, ein Logo, ein Copyright-Hinweis, etc. Schauen wir uns einmal genauer an, was Webseiten heutzutage gemeinsam haben. .....

Weiterlesen »

Website, Webpage, Homepage oder Internetpräsenz

Website, Webpage, Homepage oder Internetpräsenz sind Begriffe, die rund um die Seiten im Internet kreisen, so dass ich hier ein wenig mehr Klarheit schaffen möchte. Neben denen in der Überschrift verwendeten englischen Begriffe finden wir auch Begriffe wie Webangebot, Webauftritt, Webplattform und Webseiten. Das Ganze kann dann auch noch anstelle des "Web-" mit "Internet-" ersetzt werden. .....

Weiterlesen »

Barrierefrei — Na und?

Barrierefreies Internet

Die meisten Webdesigner verstehen leider das falsche, wenn man sie auf barrierefreien Webseiten anspricht. Barrierefreie Websitegestaltung wird häufig mit Gestaltung von Websites für behinderte Menschen gleich gesetzt. Diese Gruppe bildet jedoch nur einen Teil der Zielgruppe. Barrierefrei heißt zunächst einmal nur Websites so zu gestalten, dass möglichst viele (behinderte Menschen eingeschlossen) ohne Probleme auf die Inhalte der Webseite zugreifen können. Daher wird barrierefreies Webdesign oft auch mit Accessibility zu deutsch Zugänglichkeit gleichgesetzt. Dies trifft es meines Erachtens auch besser, da die Zielgruppe so wesentlich weiter gefasst wird. Neben den Menschen mit Behinderungen sind damit ebenso ältere Menschen eingeschlossen, die besondere Bedingungen an die Zugänglichkeit des Internets stellen, aber auch die große Masse an Surfern, die mit Handy und anderen Kleinstmonitoren auf Webseiten zugreifen. Ein weiterer possitiver Effekt ist, dass barrierefreie Seiten meist besser für Suchmaschinen optimiert sind. .....

Weiterlesen »

Fototassen bei Pixum

Pixum Fototasse

Was macht man eigentlich mit den vielen Fotos, die sich bei den meisten Hobby- und Urlaubsfotografen in Massen auf den Festplatten tummeln? Bei den meisten passiert gar nichts, andere laden sie in Webalben, bestellen herkömmliche Abzüge bei Online-Shops oder aber bestellen Tassen mit den Fotos darauf. .....

Weiterlesen »

Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung

Der Artikel erläutert die gesetzlichen Bestimmungen der BITV, die von allen öffentlichen Internetauftritten einem barrierefreien Zugang fordert. Es werden die Paragrafen 1-6 kurz erläutert. Die Anlagen zu den Paragrafen 3 und 4 werden ausführlich beschrieben. .....

Weiterlesen »

500 photographers by Pieter Wisse

500 Photographers

Wer ist der bekannteste oder beste Fotograf oder die bekannteste oder beste Fotografin? Sie wissen es nicht? Vielleicht kann man dies auch gar nicht so eindeutig beantworten. Pieter Wisse aus den Niederlanden bemüht sich erst gar nicht der Frage nach dem einen oder der einen nachzugehen. Er stellt die 500 bekanntesten Fotografen und Fotografinnen und deren Werke auf seinem Blog aus. .....

Weiterlesen »

Lösungsansätze zur Planung und Umsetzung einer Web-Präsenz

Struktur einer Webseite

Wenn man sich aktuelle Webseiten anschaut, erkennt man zunächst, dass diese aus immer den gleichen Elementen bestehen. Im Basislayout gibt es den sogenannten Header (Kopfbereich), die Hauptnavigation, den Hauptbereich (meist ein-, zwei- oder drei-spaltig) und den Footer (Fußbereich). Manchmal findet man auch noch die Seitenavigation für untergeordnete Seiten. Bevor man also an die Erstellung der einzelnen Webseiten geht, sollte man sich gut überlegen, wie man seine Präsenz im Internet konzipiert und gestaltet. .....

Weiterlesen »

Eine Web-Präsenz planen und umsetzen

Screenshot koschel.EU

Ich betreibe mehrere verschiedene Websites zu unterschiedlichen Themen. Insgesamt sind dies sieben Webprojekte, jedoch sind aktuell drei Projekte inaktiv. Die Projekte sind in unterschiedlichen Jahren gestartet und haben sich mit der Zeit verändert, sowohl inhaltlich als auch von ihrem Layout und Design. Für mich sind meine Webprojekte Spielwiesen, um einen kreativen Ausgleich zu meinem Beruf zu haben und um Neuerungen in (X)HTML, CSS, PHP und MySQL zu testen und umzusetzen. Ich betreibe also meine Webprojekte privat als Hobby, d.h. aber nicht, dass ich keine professionellen Ansprüche an meine Websites habe. Das Gegenteil ist der Fall, da ich auch Websites für Freunde und Bekannte erstelle, sind mir professionelle Techniken und Umsetzungen wichtig. .....

Weiterlesen »

Verschlagwortung von Fotos

Verschlagwortung in Bridge CS4

Das Verwalten der Fotomassen, welche sich heutzutage auf den Festplatten von Hobby-, Amateur- und Profifotografen ansammeln, will gut durchdacht sein. Es ist für mich unabdingbar sich einen einheitlichen Workflow zu überlegen und sich an diesen zu halten. Genauso braucht man eine, den Bedürfnissen entsprechende, Fotoverwaltungssoftware und es ist absolut notwendig die Metadaten zu den einzelnen Bildern zu erfassen und zu pflegen. Ein besonderer Aspekt der Metadaten sind dabei die Schlagwörter, die es in besondere Weise erleichtern ein gesuchtes Bild aus der Masse zielsicher finden zu können. .....

Weiterlesen »