Die Zeiten ändern sich schnell

Dieser Artikel ist älter als 3 Jahre — im Internet eine sehr lange Zeit. Eventuell ist der Inhalt beziehungsweise sind die getroffenen Aussagen nicht mehr aktuell.

Photoshop Lightroom Mobile

Seit heute ist Lightroom mobile bei Adobe verfügbar und kann im App-Store heruntergeladen werden. Grundsätzlich ist die App gratis, doch Adobe schränkt dies leider ein: Um Adobe Lightroom mobile nach einer 30 tägigen Testphase weiter nutzen zu können, benötigen Sie Adobe Photoshop Lightroom 5 sowie eines der folgenden Abos:

Adobe Lightroom mobile

Adobe Lightroom mobile

  • Komplett-Abo der Creative Cloud
  • Photoshop-Fotografieprogramm der Creative Cloud
  • Student and Teacher Edition der Creative Cloud
  • Komplett-Abo der Creative Cloud für Teams

Auf der Seite von Adobe wird mit einer Sofort-Synchronisation mit Lightroom 5 geworben.

Sofort-Synchronisation mit Lightroom 5

Bearbeiten und organisieren Sie Fotos auf Ihrem iPad oder iPhone, wann und wo Sie wollen. Die Korrekturen, die Sie in Lightroom mobile vornehmen, werden automatisch mit Lightroom 5 auf Ihrem Desktop-Computer synchronisiert.
Adobe

Momentan gibt es Lightroom mobile nur für das iPad, eine Version für iPhone steht aber schon in den Startlöchern. Weiter wird versprochen, dass:

Von Schnappschüssen bis Raw-Fotos

Bearbeiten Sie dank Smart-Vorschau alle Fotos, egal ob Smartphone-Aufnahme oder Raw-Bild von einer DSLR-Kamera. Lightroom mobile kann praktisch jedes Bildformat verarbeiten.
Adobe

Eine ausführliche Beschreibung und Einführung finden Sie im Blog von Richard Curtis. Ein Get started with Lightroom mobile ist ebenfalls erhältlich

Marc Koschel

Über Marc Koschel

Fotograf • Musikhörer • Blogger • Denker • Kaffeetrinker
— Marc Koschel lebt bei Mannheim und bloggt seit 2001 über digitale Workflows

Dieser Unterhaltung fehlt Ihre Stimme