Stichwort — w3c

Hier finden Sie Artikel zum Schlagwort w3c.

Ein Verzeichnis über alle Schlagwörter finden Sie in unserem Stichwort-Index.

Barrierefrei — Na und?

Barrierefreies Internet

Die meisten Webdesigner verstehen leider das falsche, wenn man sie auf barrierefreien Webseiten anspricht. Barrierefreie Websitegestaltung wird häufig mit Gestaltung von Websites für behinderte Menschen gleich gesetzt. Diese Gruppe bildet jedoch nur einen Teil der Zielgruppe. Barrierefrei heißt zunächst einmal nur Websites so zu gestalten, dass möglichst viele (behinderte Menschen eingeschlossen) ohne Probleme auf die Inhalte der Webseite zugreifen können. Daher wird barrierefreies Webdesign oft auch mit Accessibility zu deutsch Zugänglichkeit gleichgesetzt. Dies trifft es meines Erachtens auch besser, da die Zielgruppe so wesentlich weiter gefasst wird. Neben den Menschen mit Behinderungen sind damit ebenso ältere Menschen eingeschlossen, die besondere Bedingungen an die Zugänglichkeit des Internets stellen, aber auch die große Masse an Surfern, die mit Handy und anderen Kleinstmonitoren auf Webseiten zugreifen. Ein weiterer possitiver Effekt ist, dass barrierefreie Seiten meist besser für Suchmaschinen optimiert sind. .....

Weiterlesen »

Eine Web-Präsenz planen und umsetzen

Screenshot koschel.EU

Ich betreibe mehrere verschiedene Websites zu unterschiedlichen Themen. Insgesamt sind dies sieben Webprojekte, jedoch sind aktuell drei Projekte inaktiv. Die Projekte sind in unterschiedlichen Jahren gestartet und haben sich mit der Zeit verändert, sowohl inhaltlich als auch von ihrem Layout und Design. Für mich sind meine Webprojekte Spielwiesen, um einen kreativen Ausgleich zu meinem Beruf zu haben und um Neuerungen in (X)HTML, CSS, PHP und MySQL zu testen und umzusetzen. Ich betreibe also meine Webprojekte privat als Hobby, d.h. aber nicht, dass ich keine professionellen Ansprüche an meine Websites habe. Das Gegenteil ist der Fall, da ich auch Websites für Freunde und Bekannte erstelle, sind mir professionelle Techniken und Umsetzungen wichtig. .....

Weiterlesen »

Das HTML Einsteigerseminar – Lektion 1

no image

Lektion 1: Grundlagen In der ersten Lektion sollen die grundlegenden Bausteine einer HTML-Datei gezeigt werden. Das HTML Grundgerüst An dieser Stelle soll das Grundgerüst einer (X)HTML-Datei aufgezeigt werden. Mit dem hier angegebenen Quellcode, kann jedes HTML-Dokument begonnen werden. Quellcode <?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1"?> <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd"> <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de-DE" lang="de-DE"> <head> […] .....

Weiterlesen »

Das HTML Einsteigerseminar – ein Tutorial

no image

Ich hatte dieses Tutorial bereits vor 2001 zum ersten Mal geschrieben. Damals berücksichtigte ich nur HTML 4.01 und ging auch nicht auf CSS ein. Das damalige Tutorial war auch Grundlage für den Kurs HTML für Kinder, den ich an der Matthäus Kirche in Mannheim-Neckarau unterrichtete. .....

Weiterlesen »

Was ist HTML?

Was ist HTML

HTML ist eine textbasierte Auszeichnungssprache zur Strukturierung von Inhalten wie Texten, Bildern und Hyperlinks in Dokumenten. Sie gilt als relativ leicht zu erlernen und ist unabdingbar für alle, die eine Internetseite erstellen möchte. HTML wurde von Tim Berners-Lee, dem Erfinder des WorldWideWebs entwickelt. HTML gilt als einfache Sprache, die leicht zu erlernen ist, daher wird sie oft von Softwareentwicklern als "nicht richtige" Programmiersprache abgetan. Ich halte es hier mit Stefan Münz, auf dessen Artikel in selfHTML ich mich hier auch beziehe, wäre HTML so einfach, hätten die großen Webangebote fehlerfreie und standardkonforme Präsenzen. Dies ist aber oft nicht der Fall. Aber warum streiten? HTML macht genau das, was es soll und was wir als Webdesigner benötigen: Es beschreibt den Aufbau von Webseiten! .....

Weiterlesen »

HTML 4.01 erhält den Vorzug vor XHTML

Einfach für alle

Ich bin auf einen Artikel aufmerksam geworden, der auf den Seiten von Einfach für Alle veröffentlicht wurde. Dort erklärt Tomas Caspers, dass bei einer Überarbeitung der Webseite EfA HTML in der Ver 4.01 den Vorzug vor XHTML erhalten habe. .....

Weiterlesen »