Die Zeiten ändern sich schnell

Dieser Artikel ist älter als 6 Jahre — im Internet eine sehr lange Zeit. Eventuell ist der Inhalt beziehungsweise sind die getroffenen Aussagen nicht mehr aktuell.

Website, Webpage, Homepage oder Internetpräsenz

Website, Webpage, Homepage oder Internetpräsenz sind Begriffe, die rund um die Seiten im Internet kreisen, so dass ich hier ein wenig mehr Klarheit schaffen möchte. Neben denen in der Überschrift verwendeten englischen Begriffe finden wir auch Begriffe wie Webangebot, Webauftritt, Webplattform und Webseiten. Das Ganze kann dann auch noch anstelle des „Web-“ mit „Internet-“ ersetzt werden.

Website

Der Begriff site stammt aus dem Englischen für „Ort“/“Stelle“ und bezeichnet einen virtuellen Platz im World Wide Web (Internet), an dem auf unterschiedlichen Seiten Informationen zur Verfügung gestellt werden. Eine Website zeichnet sich meist durch ein einheitliches Layout und eine einheitliche Navigation aus.

Synonym verwendet werden:

Webangebot, Webauftritt, Webplattform, Webpräsenz, sowie Internetangebot, Internetauftritt, Internetplattform, Internetpräsenz.

Webpage

Der englische Begriff page bedeutet übersetzt ins deutsche „Seite“. Die Webpage stellt also sozusagen eine einzelne Seite innerhalb einer Website da, die mit Hilfe eines Browsers unter einer bestimmten URL dargestellt wird.

Synonym verwendet werden:

Webseite, HTML-Seite, HTML-Dokument.

Homepage

Heutzutage wird der Begriff Homepage (zu deutsch: Heimseite) mit der Startseite einer Website gleichgesetzt. Er stammt aus den Anfängen des Internets. Das World Wide Web entstand 1990 durch Tim Berners-Lee, der damals im Rahmen seiner Tätigkeiten für das CERN den Informationsaustausch zwischen den verschiedenen internationalen Standorten der Labors des CERN vereinfachen wollte. Er richtet die erste Website http://info.cern.ch ein. Mit der Zeit bekamen alle Kollegen innerhalb dieser Webpräsenz eine Homepage, welche sie für die Darstellung ihrer persönlichen Informationen nutzen konnten.

Die Homepage war also damals nicht die Startseite der Website, sondern die persönliche Webpage der einzelnen Mitarbeiter. Daher beruht auch heute noch die Verwendung des Begriffs Homepage für private Websites. Im Allgemeinen wird heute jedoch der Begriff Homepage als Startseite eines Webauftritts verstanden.

Synonym verwendet werden:

Indexseite, Startseite, Einstiegsseite, Hauptseite, Leitseite

Webpräsenz

Generell ist Webpräsenz mit Website gleichzusetzen. Ich persönlich unterscheide die beiden jedoch nochmals.
Ich besitze mehrere Websites (koschel.eu, Digital Workflows, music-knoten.de, mkPhotographie); dies sind meine Websites. Alle zusammen stellen meine Präsenz im Internet dar, sind also meine Webpräsenz.

Diese Definition ist meine persönliche Erläuterung und findet keine Übereinstimmung mit gängigen Definitionen im Internet (vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Webpr%C3%A4senz/ und http://de.wikipedia.org/wiki/Website/). Ich verwende jedoch diese Bedeutungsunterscheidung hier auf Digital Workflows.

Marc Koschel

Über Marc Koschel

Fotograf • Musikhörer • Blogger • Denker • Kaffeetrinker
— Marc Koschel lebt bei Mannheim und bloggt seit 2001 über digitale Workflows

Dieser Unterhaltung fehlt Ihre Stimme

2 Kommentare bisher

1. Pingback

Avatar

Strukturierung von Webseiten » koschel.IT
11. September 2011 um 12:57

[…] Erläuterung der Unterschiede Website, Webpage, Homepage siehe Artikel “Website, Webpage, Homepage oder Internetpräsenz?“ (zurück zum […]

2. Pingback

Avatar

Website, es heißt Website! - die beckerin
19. März 2014 um 22:21

[…] Unnützes Wissen gefällig? Nicht immer waren die Begriffe Homepage und Startseite synonym. In den Anfangsjahren des Internet, war die Homepage etwas anderes: Tim Berners-Lee erstellte die erste Website überhaupt, die Website des CERN (http://cern.info.ch). Nach und nach sollten alle Mitarbeiter eigene Homepages innerhalb dieser Webpräsenz bekommen, um ihre persönlichen Informationen darzustellen. (Gefunden habe ich diese Information auf der Website von Marc Koschel.) […]